in ,

Schock: Geht Maite Kelly wegen Ex-Mann Florent durch die Hölle?

Foto: Imago

Der irisch-amerikanischen Sängerin Maite Kelly (41) wird das Leben zur Hölle gemacht – und zwar von ihrem eigenen Ex-Mann Florent Raimond!

Eigentlich hat Maite Kelly alles im Griff: Als erfolgreiche Sängerin mit einem neuen Album auf Konzerten unterwegs, eine harmonische Trennung nach über 12 Jahren Beziehung und nicht zu vergessen die Erziehung ihrer Kinder Agnès (15), Josephine (13) und Solene (7).

Nach dem Ende von drei Jahren Ehe unterstützte sie ihr Ex-Mann weiterhin, wenn es um die Kinder ging. ,,Wir sind noch eine Familie’’, erwähnte Maite einst in einem Interview. Doch diese Zeiten scheinen vorbei zu sein!

Denn Anfang des Jahres wird Florent zum vierten Mal Vater. Mit seiner neuen Lebensgefährtin Kaone schwebt er offenbar im Babyhimmel. Dabei scheint er jedoch seine weiteren drei Kinder im Stich zu lassen.

Nur noch selten soll er sich bemüht haben, seinen Kindern ein guter Vater zu sein. Und wenn doch, dann ist er nicht gut auf seine Exfrau zu sprechen: ,,Solene ist in einem Alter, in dem Kinder selbst erkennen, was Wahrheit und was Lüge ist.’’

Auch Kaone, die neue Freundin von Florent soll schon einmal öffentlich gegen die Kelly-Family Sängerin geschossen haben: ,,Florent könnte nie seine Frau betrügen’’. Deutete sie damit an, dass Maite an der Scheidung die alleinige Schuld haben soll?

Zumindest wird es jetzt sehr hart für die 41-Jährige, sich in Zukunft ohne Vater ganz allein um die drei Kinder zu kümmern und gleichzeitig in ihrer Karriere als Sängerin erfolgreich zu sein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Corinna Schumacher weint „Ich vermisse Michael jeden Tag“!

Trennung: Ehe von Motsi Mabuse vor dem Aus?