in ,

Schock: Helene Fischer Baby-Drama! Wie schlecht geht es Tochter Nala?

Foto: GettyImages


Baby-Drama bei Helene Fischer.
Wie die BILD berichtet, ist ihre Tochter viel zu früh zur Welt gekommen. Nala erblickte bereits am 18. das Licht der Welt.

Und das wohl 8 Wochen zu früh! Eigentlich sollte die kleine erst im Februar kommen.
Die frühe Geburt soll ein Schock gewesen sein für Helene und ihren Lieblingsmenschen Thomas Seitel. Zum Glück sei das niedliche Mädchen aber putzmunter und gesund. Wie die BILD verrät sieht die kleine Prinzessin aus wie Papa Thomas.

Trotzdem so hat Promiwood erfahren, steht das Baby weiterhin unter ärztlicher Beobachtung, mindestens einmal die Woche wird die kleine Nala aktuell untersucht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Schwangerschafs-FAKE: Will Laura Müller jetzt die Täter verklagen?

Ekaterina Leonova weint wegen „Let’s Dance“!