in ,

Schock: Sportschütze Cristian Ghilli (18) erschießt sich selbst!

Foto: Instagram.com

Es ist ein Sport-Drama: Cristian Ghilli ist mit nur 18-Jahren seinen Verletzungen nach einem tragischen Unfall erlegen. Der gebürtige Italiener machte sich als Sportler einen Namen als Nachwuchstalent im Tontaubenschießen.

Der Jugendliche war der amtierende Junioren-Weltmeister im Tontaubenschießen und gewann zudem im Mai vergangenen Jahres mit seinem Team die europäische Meisterschaft. 

Der 18-Jährige verunglückte bei einem Jagdausflug mit seinen Freunden. In einem Waldstück in der Nähe von Pisa soll der Sportschütze sich zu seiner Waffe heruntergebeugt haben und dabei versehentlich den Auslöser betätigt haben. Auch eine Notoperation im Krankenhaus konnten ihn nicht mehr retten. Seine Familie, Freunde und auch Luciano Rossi, der Präsident des italienischen Schützenvereins, meldete sich kurz darauf zu Wort: „Respekt, Stille und Beileid im Angesicht der Tragödie, die jeden bestürzt.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Sophia Thiel völlig fertig! Trotz Impfung mit Corona infiziert!

Wegen Michael Wendler: DSDS wird bestraft!