in ,

Schrecklich: Calantha Wollny: Ihre Tochter (3) wandert ohne sie aus!

Foto: RTLZWEI

Seit Wochen fragen sich die Fans: Was ist mit Calantha Wollny (21) nur los? Bereits seit Ende 2021 macht sich Calantha rar. Auch in der TV-Show der Großfamilie ist sie kaum noch zu sehen. Es wurde bereits enthüllt, dass die 21-Jährige bei ihrer Mama Silvia Wollny (56) ausgezogen ist. Das brisante: Sie wagte den Schritt ohne Ihre Tochter Cataleya Wollny (3)! Silvia erklärte in der aktuellen Staffel von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ jetzt, dass sich hauptsächlich sie und ihr Verlobter, Harald Elsenbast (61), um die kleine kümmern. Die Gründe dafür verrät sie allerdings nicht.

Dazu kamen noch die Nachrichten über die Auswanderungspläne der Familie Wollny. Denn Oma Silvia nimmt ihre Enkeltochter, liebevoll Püppi genannt, mit in die Türkei. Calantha hingegen bleibt in Deutschland. Die Zuschauer der Sendung können diesen Schritt nicht nachvollziehen und kritisieren die 21-Jährige stark. Doch warum distanziert sich die junge Mutter so von ihrer Tochter?

Unter einem aktuellen Post bei Instagram fragt ein User nach: „Wo ist denn die Mama, weil ihr gesagt habt, dass Püppi mit euch kommt?“ Jedoch folgt nur eine verschleierte Antwort von dem Familienoberhaupt: „Ja, es gehen nicht alle und hier sind ja auch noch Verflechtungen.“ Na ob diese Erklärung den Fans reicht?!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Dirk Nowitzki – Schwer krank nach nach Karriere-Aus?

Vermögen: GNTM Heidi Klum: Wie viel verdiente sie 2021?