in ,

Schrecklicher Fehler: Danni Büchner will Ennesto Monte ausradieren!

Bilderquelle: Imago/GettyImages

Danni Büchner bereut die Beziehung mit Ennesto Monte und teilt ordentlich aus!. Die „Goodbye Deutschland“ Auswanderin ist der Einladung von Desiree Nick gefolgt und aktuell Gast in ihrem Podcast „Lose Luder“.

Natürlich nimmt die schärfste Zunge Deutschlands kein Blatt vor den Mund und fragt direkt, ob Ennesto ein guter Stiefvater geworden wäre. Danni kommt ins stottern, teilt dann aber aus:

„Ich muss offen und ehrlich sagen, ich war zwei Jahre alleine. Ich habe mich auf die neue Beziehung gefreut, obwohl ich gewarnt wurde“, lauten schon die ersten Worte von Danni. Weiter heißt es: „Es war ein Fehltritt, ich hätte mir ihn niemals als Stiefvater vorstellen können. Am liebsten würde ich ihn ausradieren, ihn löschen auf Google“.

Doch nach diesen Sätzen fällt Desiree dem Realitystar ins Wort: „Ne Daniela kann man nicht! Wenn daraus natürlich auf Social Media ein ausgeschlachtetes und dominantes Thema gemacht wird“. Es scheint ganz so, als seien sich die beiden Diven bei diesem Thema absolut nicht einig.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Prince Charming 2021 entlarvt: Ist er der Gewinner von Kim Tränka?

Veranstalter SAUER: Andrej Mangold & Giulia Siegel sorgen für Skandal und schwänzen Spenden-Gala!