in , , ,

Sie sagt ja: Wird Eva Benetatou die Bachelorette 2022?

Foto: Sat.1/Fotomontage

Eva Benetatou kommt nach dem Ärger mit ihrem Ex Chris Broy endlich wieder zu Kräften. Nachdem die „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin gerade aus ihrem Mutter-Sohn Urlaub in ihrer Heimat Griechenland gestärkt zurück nach Deutschland kam, stellte sich die hübsche Brünette einer Frage-Antwort-Runde ihrer Follower auf Instagram.

Während sie auf weniger interessante Fragen ihrer Fans eher nüchtern antwortete, wurde es bei der Frage „Teilnehmerin beim ‚Bachelor‘ oder selbst ‚Bachelorette‘ sein?“ schon spannender. Warum eigentlich nicht! immerhin verdankt Eva ihren Promi-Status, wegen ihrer Teilnahme bei „Der Bachelor“. 2019 kämpfte sie selbst als Kandidatin um die letzte Rose von Andrej Mangold. Das Herz des Ex-Bachelors schlug dann aber doch mehr für Jennifer Lange und sie verließ mit gebrochenem Herzen die Show.

Eva Benetaou hat eine klare Antwort auf diese Frage. „Bachelorette hört sich gut an“ mit einem Zwinker-Smiley. Ganz so abwegig wäre eine Teilnahme nicht, immerhin hat die 29-jährige bereits Erfahrung mit der Datingshow gemacht, außerdem suchte auch die aktuelle „Bachelorette“ Maxime 2018 ihre große Liebe(damals mit Bachelor Daniel Völz als auserwählten Kandidaten).
Vielleicht dürfen wir das TV-Sternchen ja bald als die nächste „Rosenkavalierin“ im TV bewundern.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Georgina Fleur feiert den Kinderreisepass! Sie will mit Baby G. die Welt erobern!

Fett im Geschäft! Vin Diesel zeigt seinen neue Body – Sixpack war gestern