in ,

Silvia Wollny am Ende! “Habe keine kraft mehr“

Foto: RTLZWEI

Jeder kennt Silvia Wollny (57) als starkes Familienoberhaupt. Doch die letzten Jahre gingen nicht spurlos ihr vorbei. Dies beichtete sie nun in der neuen Folge „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“.

Für die Löwenmama steht ihre Familie immer an erster Stelle. Das bedeutet natürlich auch, dass die Schicksalschläge ihrer Lieben auch sie treffen. Und von diesen gab es in den letzten Jahren mehr als genug. 2018 erlitt ihr Verlobter Harald Elsenbast (61) während eines Urlaubs in der Türkei einen Herzinfarkt. Nut eine Not-Op konnte ihn vor dem Tod bewahren. Seitdem gilt der 61-Jährige als herzkrank und benötigt sogar dringend ein Spenderherz. In der Vorschau zur Sendung wurde bereits enthüllt, dass Harald wieder einen Infarkt und danach einen Schwächeanfall erlitten hat. Silvia spricht offen über den tragischen Moment: „Seine Maschine ist angesprungen. Er lag zwei Tage auf der Intensivstation, hat wieder Katheter gesetzt bekommen. […] Einfach dieser laute Knall, als das Ding losging, und er dann leblos auf den Erde lag. Es ist immer wieder angeschlagen, sodass er bis unter der Nase schon blau war. Die Ärzte sagten, das war ein Herztod!“

Als wäre das nicht genug, machte die Elffach-Mama sich Sorgen um ihre Enkelkinder Emory und Casey. Sarafina Wollny (27) wurde nach jahrelangen unerfüllten Kinderwunsch Ende November 2020 endlich schwanger – sogar mit Zwillingen. Die beiden mussten im Mai, 9 Wochen zu früh, per Notkaiserschnitt auf die Welt gebracht werden. Zeitweise war nicht klar, ob die Frühchen überleben würden.

Die schweren Zeiten gehen auch an der Powerfrau nicht spurlos vorbei. Sie bricht vor laufender Kamera in Tränen aus und gesteht: „Ich habe da keine Kraft mehr für, weil es ist ja nicht nur das (Haralds zweiter Infarkt, Anm. d. Red.) Damals vor drei Jahren mit dem Herzinfarkt, dann mit den (Sarafinas, Anm. d. Red.) Zwillingen, und irgendwann kann man nicht mehr. Man empfindet auch Schmerzen, aber man gibt die ja nicht zu.“ Die 57-Jährige versucht weiterhin stark für ihre Familie zu sein. Ob ihr das gelingt und wie es Harald geht, sieht man in der heutigen Folge „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ um 20:15 Uhr auf RTLZWEI oder jetzt schon bei RTL+.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Ausgepackt: Florian Silbereisen: Helene Fischer log ihn an!

War sie Pleite? Jasmin Herren: Schuldenfrei Dank „Dschungelcamp“