in ,

Sorgen um Reiner Calmund: „Sieht abgemagert & krank aus“

Foto: Twitter

Reiner Calmund im Kilokampf: Er ist nicht wiederzuerkennen. Der 72-Jährige war mal der „XXL-Manager“ der Liga. Diese Zeiten sind aber endgültig vorbei. Viele Fans wunderten sich am Sonntagvormittag über den „schmalen Calmund“ bei seinem Auftritt im Doppelpass bei Sport 1 und erkannten den Feinschmecker fast nicht mehr wieder!

Sogar einige besorgte Kommentare fanden sich auf dem Social Media Account von Sport1.

„Mensch Reiner, hätte Dich fast nicht mehr erkannt. Wahnsinnsleistung so abzuspecken“, schreibt ein Twitter-User anerkennend. Andere stimmen mit ein: „Wahnsinn. Hut ab vor so viel Disziplin.“

„Ich brauch wohl noch eine Weile, mich an diesen Anblick zu gewöhnen“, werden jedoch auch skeptische Stimmen laut. Ein Nutzer stellt wenig schmeichelhaft fest: „Sie sehen ja aus wie ein Spargeltarzan.“

Andere werden sogar noch deutlicher: „Sieht leider 20 Jahre älter aus. Sorry, alles hat zwei Seiten…“ oder „Oh Gott ich mache mir große Sorgen, du siehst abgemagert und krank aus“!

Daher äußerte sich der ehemalige deutsche Fußballfunktionär „Calli“ nach der Sendung zu BILD: „Ich hatte mal 180 Kilo auf den Hüften, jetzt sind es noch 90. Ich habe mich also halbiert und fühle mich richtig super.“ Auch auf seinem Twitter-Account zeigt er sich, wie verwandelt, mit neuem Profil-Foto. „Ich lebe sehr gesund und bin viel in Bewegung, meine Werte sind top. Leckeres Essen liebe ich natürlich immer noch“, sagt der Bayer 04  Leverkusen-Hauptverantwortliche, der mittlerweile in Saarlouis lebt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Trennung: Temptation Island VIP – Paulina Ljubas packt aus! Ging Henrik Stoltenberg fremd?

Nach frauenfeindlichen Aussagen: Wolfgang Joops Karriere am Ende!