in , ,

Stefan Mross: Ausbeutung bei „Immer wieder Sonntags“? Die billig Gage der Stars!

Foto: MediaOne

Am anderen Ende der Gehaltsliste, stehen die Sängerinnen und Sänger, die erst ein Star werden wollen und die Show des glücklich verheirateten Stefan Mross als Sprungbrett benutzen. Für sie wurde in der Sendung eigens die Rubrik „Sommerhitkönig“ entwickelt. Hier treten zwei unbekannte Sänger in den Wettstreit. Die Zuschauer bestimmen den Sieger.

Für diese Nachwuchstalente ist lediglich eine Aufwandsentschädigung vorgesehen. 100 Euro bekommen die Künstler für ihren Auftritt. Hinzu kommt die Hotelübernachtung.

Trotz der niedrigen Gage können sich die Nachwuchsstars glücklich schätzen, wenn sie mit ihrem Song in der Sendung vertreten sind, verrät ein weiterer Insider: „Für die Talente ist es eine große Chance, dadurch bekannter zu werden. Auch wird der Sieger-Song am Anfang und zum Finale der Show präsentiert“, sagt der Experte. Da viele Künstler durch ihren gerade erworbenen Bekanntheitsgrad mehr gebucht und auch ihre Songs bekannter würden, sei die niedrige Gage „tatsächlich nur Nebensache“, sagt der Experte.


„Immer wieder sonntags“ präsentiert Stefan Mross(45) seine große Schlagerparty im Ersten. Bekannte und noch unbekannte Musiker geben sich dort die Klinke in die Hand. Doch eine hohe Gage ist nur in Ausnahmefällen der Grund für den Auftritt. Das verriet ein Künstlermanager der „Bild“.

Für einen Auftritt gibt es in der Regel pauschal 500 Euro. Dafür werden aber auch die Hotel- und in der Regel die Reisekosten extra übernommen“, sagte der Insider laut „bild.de“. Mit dieser Gage sind die Stars in der Regel zufrieden, weil sie in der Sendung dank hoher Einschaltquote die Chance haben, ein neues Album zu promoten.

Es gibt aber auch Stars, die gerade kein aktuelles Album bewerben möchten, die der Sender aber trotzdem in der Show haben möchte. Diese Künstler haben eine deutlich bessere Verhandlungsbasis. „Dann kann das Honorar schon mal 1.000 Euro oder mehr betragen“, verrät der Musikmanager.

Am anderen Ende der Gehaltsliste, stehen die Sängerinnen und Sänger, die erst ein Star werden wollen und die Show des glücklich verheirateten Stefan Mross als Sprungbrett benutzen. Für sie wurde in der Sendung eigens die Rubrik „Sommerhitkönig“ entwickelt. Hier treten zwei unbekannte Sänger in den Wettstreit. Die Zuschauer bestimmen den Sieger.

Für diese Nachwuchstalente ist lediglich eine Aufwandsentschädigung vorgesehen. 100 Euro bekommen die Künstler für ihren Auftritt. Hinzu kommt die Hotelübernachtung.

Trotz der niedrigen Gage können sich die Nachwuchsstars glücklich schätzen, wenn sie mit ihrem Song in der Sendung vertreten sind, verrät ein weiterer Insider: „Für die Talente ist es eine große Chance, dadurch bekannter zu werden. Auch wird der Sieger-Song am Anfang und zum Finale der Show präsentiert“, sagt der Experte. Da viele Künstler durch ihren gerade erworbenen Bekanntheitsgrad mehr gebucht und auch ihre Songs bekannter würden, sei die niedrige Gage „tatsächlich nur Nebensache“, sagt der Experte.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

ZDF-Fernsehgarten Gage: Das verdient Andrea Kiewel pro Folge!

Letzte Folge Fernsehgarten! Wandert Andrea Kiewel zu Freund nach Israel aus?