in ,

Sylvie Meis weint bittere Tränen! Ihr Sohn geht alleine auf die Straße

Screenshot: RTL

Sylvie Meis ist eine Frohnatur durch und durch- Doch nun überrascht die Moderatorin mit einem ehrlichen Geständnis: Auch ihr fällt es wirklich sehr schwer ihren 15-jährigen Sohn Damián ziehen zu lassen!

Sylvies Sohn Damián hat das Nest nämlich mittlerweile schon seit einigen Monaten verlassen um bei seinem Vater Rafael in den Niederlanden zu wohnen. Dort will der Jugendliche in dessen Fußballfußstapfen treten. Eigentlich ein ganz plausibler Grund. Dennoch kann sich die Mama nicht besonders gut damit abfinden:

„Kann ein Kind mit 14 schon alleine auf die Straße? Und dann denkt man: ‚Um Gottes willen, Sylvie, du bist wirklich da extrem.‘ Und da muss wirklich jemand mal sagen: ‚Sylvie, die Kinder, die laufen schon mit 12, 11 schon alleine auf der Straße.‘ Ich denke, dass das kommt, weil er mein Ein und Alles ist. Mein Charakter ist da sehr, sehr intensiv und schützend, und am liebsten hätte ich ihn nie losgelassen
„, verrät die Niederländerin im Interview.

Intime Worte, die ein ganz neues Licht auf Sylvie werfen. Ihre Fans können sie immerhin bestens verstehen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

‚Love Island‘: Kandidat Mark sucht seine Kylie Jenner! Sie darf nicht DICK sein!

Heimliche Hochzeit bei Dieter Bohlen? Mama Edith packt aus!