in , ,

Take me out Boys: Drama – Antonio Sosic wollte nur Fame! Tim Redken „echte“ Liebe!

Bilderquelle: TVNOW/Instagram.com

Antonio Sosic hatte die Qual der Wahl bei der GAY-Version von „Take me Out – Boys Boys Boys“. Von 30 Männern musste er sich für den einen entscheiden. Am Ende fiel die Wahl auf Tim Redken.

Antonio Foto:Instagram.com

Doch was ist aus beiden geworden, sind der Österreicher und der Hairdresser ein Paar? NEIN! Wie Promiwood von einen der Kandidaten erfahren hat, war Antonio wohl nicht auf der Suche nach der großen Liebe, viel mehr wollte er den schnellen Fame. So soll er Tim überredet haben Instagram-Stories zu produzieren in dem sich beide als Paar zeigen. Das sollte ein paar Likes und Follower bringen. Doch Tim winkte ab, er sei auf der Suche nach der richtigen Liebe, er habe kein Interesse für ein paar Likes sein Herz zu verkaufen.

Am Ende soll Antonio sauer abgedüst sein. Bereits in der ersten Staffel von „Prince Charming“ versuchte Antonio im TV Fuß zu fassen. Doch leider reiche die Sendezeit nicht aus bekannt zu werden. Die Produktion schnitt den Fame-Boy fast komplett aus der Show…

Tim Foto:Instagram.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Filip Pavlovic Show-Verbot nach Dschungelshow-Sieg!

Liebes-Comeback: Nach Dschungel-Aus Lars Tönsfeuersborn will wieder mit Nicolas Puschmann zusammen sein!