in , ,

Tierquälerei: Eva Benetatou sorgt für Skandal bei Tierschützern!

Foto: Instagram.com

Eva Benetatou teilt gerne Eindrücke aus ihrem Leben auf ihrem Instagram-Account. Dabei versorgt die frisch gebackene Mutter ihre Fans unter anderem mit Bildern und Videos, die sie mit ihrem Sohn George zeigen.

Der letzte Schnappschuss zeigt die Ex-Bachelorette mit Ihrem Söhnchen auf einem Pferderennen. Dafür erntet das Reality-Sternchen jetzt ordentlich Kritik.

Empörte User geben der 29-Jährigen offen zu verstehen, was sie davon halten.
„Im Ernst? Nach den Skandalen um Pferdesport gehst du da hin und postest auch noch Fotos, zahlst wahrscheinlich noch Eintritt? Ich dachte eigentlich, du magst Tiere.“


„Ich supporte dich total, aber Pferderennen ist echt Tierquälerei…“
„Pferderennen sind out und damit zu prahlen ist super out.“


Eva reagierte prompt: „Ganz ehrlich, ich habe ein Tier zu Hause. Ich unterstütze das überhaupt nicht“, rechtfertigt sie sich. Ihrer Meinung nach, würde dort keiner die Pferde quälen. Sondern ganz im Gegenteil: „Wie sehr sie halt vor dem Rennen und nach dem Rennen gepflegt werden und wie man auf sie achtet und auf sie aufpasst.

Wenn sie sich weigern, oder sich  nicht wohlfühlen, dürfen sie auch nicht an einem Rennen teilnehmen. Das weiß ich.“ so die Griechin. Auf Angriffe aus dem Netz habe Eva Benetaou keine Lust mehr. „Mich ärgert es halt ein bisschen, dass ich mich immer wieder  für voll viele Dinge rechtfertigen muss. Ich find’s halt schade. Was ich trage, wo ich mit meinem Kind bin, wo mein Kind ist, wo mein Hund ist, jetzt halt auch mit dem Pferderennen. Das macht halt keinen Spaß“, gab sie genervt zu verstehen. Ihr Wunsch: „Bitte macht mich hier nicht fertig, weil ich auf einem Pferderennen war!“ 

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Wegen neuer TV-Show! Shania & Davina Geiss werden mit Vergewaltigung & Entführung bedroht!

Valentina Phade von Rurik Gislason schwanger? Neues Bild aufgetaucht!