in ,

Trauer: TV-Koch Fuller Goldsmith mit 17 verstorben!

Foto: GettyImages

Junior-TV-Koch Fuller Goldsmith ist mit nur 17 Jahren verstorben. Seine TV-Kollegen sind genau, wie seine Familie erschüttert: Fuller hat letztendlich und plötzlich den Kampf gegen Leukämie verloren.

Durch die Kochshow „Chopped Junior – Kleine Meisterköche“ wurde Fuller Goldsmith bekannt. Mit nur 13 Jahren ging er als Sieger aus der Show hervor. Kurz vor seinem 18. Geburtstag ist der TV-Star nun verstorben. Zuletzt nahm er auch an der Sendung „Top Chef Junior“ teil. Die Produktionsfirma der Show hat die traurige Todesnachricht nun bestätigt.

„Wir sind bestürzt, vom Tod von Fuller Goldsmith, einem unserer „Top Chef Junior“-Ehemaligen, zu erfahren. Er war ein unglaublicher Koch und das stärkste Kind, das wir je kennenlernen durften. Von dem Moment an, als er uns vorgestellt wurde, wussten wir, dass er das Leben all jener verändern würde, die ihn treffen, und dass er die Welt des Kochens zum Besseren verändern wurde.
Seiner Familie senden wir all unsere Liebe, während sie den Tod eines ganz besonderen Menschen betrauern“,
heißt es in einem Statement.

Die traurige Diagnose Leukämie bekam er bereits in früher Kindheit, wie das Magazin „deadline.com“ berichtet. Zwar hatte er die Krankheit zwischenzeitlich besiegt, aber diese kam im Februar 2021 wieder – mit nun tödlichen Folgen. Fans und Kollegen sind über den Tod fassungslos. Sie hatten sich in der Gewissheit bewogen, das der Krebs in Fullers vielversprechenden Leben endgültig besiegt wurde.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Sensation: Maite Kelly & Ramon Roselly sind ein Paar!

Kerstin Ott packt aus! Ihre EHE ist gescheitert!