in ,

Traurige Weihnachten: Simone Ballack erster Advent ohne Sohn Emilio!

Foto: Instagram.com

Simone Ballack stehen schwere Wochen bevor. Die 45-Jährige muss das erste Mal die Adventszeit und Weihnachten ohne ihren Sohn Emilio verbringen.

Dieser starb tragischerweise erst vor kurzem im jungen Alter von nur 18 Jahren bei einem Quad-Unfall.  Für die ehemalige Kicker-Gattin hat das Fest der Liebe daher eine traurige Angelegenheit.

Jetzt teilte sie emotionale Worte bei Instagram, die zeigen, wie schlimm diese besinnlichen Momente für die trauernde Mutter wirklich sind.  „Der 1.Avent ist dieses Jahr nicht nur der 1.Advent, sondern der 1.Advent ohne meinen Emilio. Ich zünde heute die erste Kerze auf dem besonderen Adventskranz an, den ich für ihn gemacht habe“, schreibt die Reality-TV Darstellerin auf ihrem Social-Media-Account zu einem Foto von ihrem selbst gemachten Gesteck. Auf dem goldenen Kranz ist ein Foto ihres verstorbenen Sohnes befestigt. „Ich würde mich freuen, wenn alle, die einen Adventskranz von mir haben, heute auch eine Kerze für Emilio anzünden“, so ihre Bitte.

In den Kommentaren senden Fans und Freunde Simone viel Unterstützung. „Fühl dich gedrückt“ und „In Gedanken bei dir“, heißt es. „Ich habe keinen Kranz von dir, aber heute brennt die erste Kerze für Emilio“, schreibt auch beispielsweise Claudia Effenberg. Es sind Zeilen, die ans Herz gehen. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Nach Sommerhaus: Jugendamt hat entschieden! Verliert Michelle wegen Mike Cees die Kinder?

Das ist liebe! Nico Santos nimmt seine Freundin Aileen mit zu „The Voice“! Ist Nina Neuer auch dabei?