in ,

Trennung: Ehe von Motsi Mabuse vor dem Aus? Das sagt sie selbst!

Foto: TVNOW

Die Moderatorin Motsi Mabuse von „Let´s Dance“ hat sich in der Vergangenheit schon mit vielen Schicksalsschlägen auseinandersetzen müssen. Beispielsweise berichtete sie in der Vergangenheit von Startschwierigkeiten mit Arbeitskollegen Joachim Llambi, obwohl sie im Fernsehen immer so friedlich zusammen ausgesehen haben.

„Ich habe vor Kurzem realisiert, dass ich zu vielen Menschen zu viele Chancen gegeben habe“, postete sie kürzlich auf Instagram. Außerdem riet sie ihren Fans: „Verbannt Menschen, die euch nicht guttun aus euren Leben. 

Sie beeinflussen uns mehr, als ihr denkt. Das Leben ist zu kurz für so was.“ Aber bezieht sich das auch auf ihren Ehemann Evgenij Voznyuk?  Ende letzten Jahres waren die Fans schon auf aufgrund einer Aussage über ihre ungewisse Familienplanung besorgt: „Anfangs hatten wir immer über ein zweites Kind gesprochen. Ich kann gerade nicht sagen, ob es noch passieren wird.“

Die ungewollte räumliche Trennung durch das Corona-Virus und Motsis Dreharbeiten für „Strictly Come Dancing“ in England machte dem Paar zu schaffen.

Auch die gemeinsame Leidenschaft, die Tanzschule im hessischen Eschborn, stand sehr lange still. Jetzt ist Motsi zwar zurück in Deutschland bei Evgenij und beide feierten kürzlich den dritten Geburtstag seiner kleinen Tochter. Doch über die weitere Familienplanung fiel kein Wort bisher…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Klimasünder: Prinz Harry & Meghan wegen Privatjet beschimpft!

Trennung: Lucas Cordalis – keine Zeit mehr für Daniela Katzenberger!