in ,

Trennung? Horst Lichter & seine Nada: So retten sie ihre Ehe!

Foto: Imago

Seit 2012 ist Moderator Horst Lichter mit seiner Frau Nada verheiratet. Nun verraten sie, wie eine traurige Trennung ihre Ehe retten soll.

Nach dem Ja-Wort folgen Taten!

Bislang lebte das Paar mit zwei Wohnsitzen. Für den Großstadtdschungel liegt einer davon in Köln. Zum Abschalten besitzen die beiden noch ein Haus im Schwarzwald. Für sie war das stets der perfekte ruhige Ausgleich – fast wie Urlaub.

Doch nicht immer reisten die beiden gemeinsam von Haus zu Haus. Dabei schienen sie sich immer weiter voneinander zu entfernen. Doch zum Glück bemerkte das Paar, dass es so nicht weitergehen kann. Die Angst, ihre Ehe damit kaputt zu machen war einfach zu groß!

,,Es war für uns keine haltbare Situation, weil wir uns wenig gesehen haben’’, erklärte der ‚Bares für Rares‘-Moderator im einen Interview mit ‚Frau im Spiegel‘.

Für seine Nada würde er alles tun: Also beschlossen sie, das Haus im Schwarzwald aufzugeben und gemeinsam nach Köln zu ziehen. Nada ist nun Ehefrau Nummer 3 und für Horst endlich die Richtige, wie er gesteht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Neuer Juror Toby Gad interessiert sich nicht für DSDS!

Dschungelcamp: Dr. Bob ganz privat: Ehefrau & Kinder?