in ,

Trennung: Lässt Harald Glööckler seinen Mann Dieter Schroth im Stich?

Foto: Imago

Verzweifelt wendet sich Harald Glööckler (56) an seine Dschungelcamp-Kollegin Tina Ruland (55). Ist die Ehe des schrillen Modedesigners etwa am Ende?

Psychische Erkrankungen wie Depressionen sollten immer ernst genommen werden. Unter der Telefonseelsorge 0800 111 0 111 finden Betroffene daher jederzeit Beratung in Krisensituationen.

Am Dschungelcamp-Lagerfeuer schüttet Harald Glööckler sein Herz aus: Wie er berichtet, belasten Depressionen schon länger seinen Ehemann Dieter Schroth (73).

Doch anstatt für seinen Mann da zu sein und ihm in den schwersten Phasen des Lebens zu unterstützen, sah der Designer das Dschungelcamp als perfekten Ausweg!

,,Er hat Depressionen. Das Schlimme ist, es zieht einen auch selbst runter’’, beichtete Harald am Lagerfeuer. Doch rechtfertigt das seine Flucht vor seiner Ehe?

Als ob die Zeiten für Ehemann Dieter nicht schon hart genug wären, muss er seinem Mann auch noch dabei zuhören, wie seine psychische Krankheit runter gespielt wird: ,,Er gehört zu den Männern, die über 70 sind und gegoogelt haben, dass Männer mit 76 sterben. Er ist nur noch negativ!’’

Haben Depressionen ihre Ehe zerstört? Der Abstand scheint wichtig für Glööckler zu sein. 36 Jahre leben die beiden schon zusammen. Doch droht Harald jetzt mit der Trennung? ,,Wir haben immer zusammengehalten. Wir werden auch jetzt alles, was anfällt, fair lösen’’, versicherte Harald.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Spurlos verschwunden: Helene Fischer ohne Lebenszeichen!

Zeigt Melanie Müller ihre Kinder auf Instagram um sich an Ehemann Mike zu rächen?