in ,

Trennung oder nicht? Melissa Damilia gibt Statement! Was ist mit Freund Leander Sacher

Foto: Instagram.com

Die Gerüchteküche kochte über, als Melissa Damilia und Partner Leander Sacher alle Pärchen-Fotos auf ihren Instagram-Kanälen löschten.

Kurz darauf kündigte die Ex-„Bachelorette“ ein ausführliches Statement an. „Wir brauchen Zeit“, postete die Influencerin daraufhin in ihrer Instagram-Story. „So ist das Leben. Wir können es nicht planen. Wir lernen, wir sind verletzt, wir lieben, wir weinen, wir lachen und das alles immer und immer wieder.“

Das gilt laut der 26-Jährigen nicht nur für Paare in der Öffentlichkeit, sondern für alle. Auch der braunhaarige Schönling postete ein knappes Statement in seiner Story: „Wir brauchen etwas Zeit für uns. Mir ist wichtig, dass an uns beide keine Hassnachrichten verfasst werden. Dafür gibt es nämlich keinen Grund.“

Offenbar eine Reaktion auf „böse Messages“ von Followern, mit denen sich die Beauty konfrontiert sah. In einem Kurz-Video kämpfte sie deshalb mehrmals mit den Tränen. Beide Kommentare lassen zumindest eine Beziehungspause vermuten. Ob sich die beiden wieder zusammenraufen, bleibt abzuwarten. Bis dahin bitten beide um Verständnis, dass sie sich nicht weiter zu dem Thema äußern wollen. Die Reality-Stars waren seit rund einem Jahr ein Paar. Nach ihrer „Love Island“-Teilnahme machte RTL Melissa 2020 zur „Bachelorette“. Die letzte Rose überreichte die begehrte Dame dabei an Leander. Vielleicht brauchen beide einfach gerade etwas Zeit, um zu merken, dass sie sich doch vermissen. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Ist diese Moderatorin die neue Freundin von Pietro Lombardi?

Jasmin Tawil wegen EX Adel in Obdachlosigkeit & Depressionen verfallen!