in , ,

Vertrags-Skandal bei „DSDS“ wegen „The Voice“!

Bilderquelle: TVNOW/RTL.de

Riesen Ärger zwischen RTL und Sat.1! Michelle Patz (25), Stas Shurins (30), Ella Rohde (26) und Emily Intsiful (29) trällerten bereits bei „The Voice“ auf Sat.1. Jetzt versuchen sie ihr Glück in der aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.

Ella Rohde – Foto: TVNOW

Doch wie BILD berichtet gab es im Vorfeld um ihren Auftritt in der RTL-Show Zoff. Denn in den „The Voice“-Verträgen, die der BILD-Zeitung vorliegen, gibt es eine Exklusivität-Klausel. Dort heißt es: „Darüber hinaus verpflichtet sich der/die Kandidat/in, während der Vertragslaufzeit und der (…) genannten Sperrfrist nicht an solchen Produktionen/Fernsehformaten mitzuwirken, die geeignet sind, sich auf das Image der Produktion und/oder die Marke ,The Voice of Germany‘ negativ auszuwirken (z. B. ,Dschungelcamp‘).“

Anscheinend sieht Sat.1 durch Shows wie DSDS und „Ich bin ein Star“ die Marke „The Voice“ gefährdet. Bereits seit über ein Jahr herrscht ein Krieg zwischen RTL – Sat.1/ProSieben weil die Erfolgs-Show „The Masked Singer“ an die ProSieben Gruppe ging – eigentlich war die „Promi-Show“ schon fest bei RTL eingeplant.


Stas – Foto: TVNOW

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Nach Dschungelshow-Sieg: Sucht Filip Pavlović jetzt bei „Bachelor in Paradise“ Staffel 3 nach der Liebe?

Hier spoilert Sam Dylan das Liebes-Comeback von Nicolas Puschmann & Lars Tönsfeuersborn!