in ,

Wegen Diana? Prinz Harry & William – böser Streit auf Beerdigung!

Foto: Imago

Das Verhältnis zwischen Prinz Harry und Prinz William ist schon seit dem Rückzug von Harry und seiner Frau Meghan angespannt gewesen. Grund ist, dass Harry mit Meghan immer mal wieder gegen das Königshaus wetterten. Jetzt wo der Vater Prinz Philip verschieden ist, wurde einer Versöhnung von beiden entgegengefiebert.

Trauer schweißt bekanntlich zusammen. Bei den royalen Brüdern scheint das allerdings anders zu sein. Auf der Beerdigung selbst flogen nämlich die Fetzen!
Gegenüber der „Daily Mail“ äußerte sich Historiker und Königshaus-Experte Robert Lacey:

„Eine gewisse Annäherung in Richtung Versöhnung schien im Gange zu sein. Aber diese Hoffnungen wurden innerhalb von Minuten zerschlagen, als die Geschwister das Schloss betraten und außerhalb der Sichtweite der Kameras waren. Sie fingen wieder an, sich zu streiten.“


Die Brüder haben, laut Lacey, viele verletzende Dinge zu einander gesagt. Durch ihre Auseinandersetzungen hat die britische Presse jetzt besonders Fokus auf die beiden Streithähne Harry und William gelegt. Besonders weil Harry sich derweil in London aufhält und bald wieder auf seinen Bruder treffen wird.

Spätestens bei der Zeremonie zur Enthüllung einer Statue zu Ehren ihrer Mutter Lady Diana (✝36),
werden ihre Söhne erstmals seit der Beerdigung von ihrem Vater Prinz Philip im April wieder zusammenkommen. Aber wer weiß, vielleicht haben beide bis dahin Gelegenheit sich auszusprechen und endlich zu versöhnen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Rafi Rachek: „Griff ins Klo“! über Sam,s neuen Partner Andrej Mangold

Kerstin Ott: packt über Ehefrau Karolina aus! So war es damals wirklich