in ,

Wird die Familie rausgeworfen? Jessica Paszka & Johannes Haller zurück nach Deutschland!

Foto: Instagram.com


Vor einem Jahr sind Jessica Paszka und Johannes Haller nach Ibiza ausgwandert. Dort wollte sich das Paar ein neues Leben aufbauen. Und das haben sie auch geschafft!

Johannes führt einen erfolgreichen Bootsverleih und auch Jessica fühlte sich schon schnell auf der spanischen Insel wohl. Die gemeinsame Tochter Hailey-Su hat bei ihrer Geburt im Mai, dem gesamten Familienglück die Krone aufgesetzt! Doch dann kam eine bittere Enttäuschung:

Die drei Auswanderer müssen ihr liebgewonnenes Haus schon Ende des Jahres wieder verlassen. Ihr Mietvertrag läuft aus und kann nicht verlängert werden! Auf Instagram erzählte die ehemalige „Bachelorette“, dass die beiden nun wieder auf Haussuche sind.

Doch daraus ist anscheinend nichts geworden. Sie postete: „Johannes und ich haben entschieden, dass wir auf keinen Fall im Winter hierbleiben. Auf jeden Fall werden wir auch kein Haus bauen und kein Haus kaufen“.

Damit ist klar: Die jungen Eltern werden mitsamt ihrer kleinen Tochter schon bald wieder in Deutschland heimisch werden! Den Grund für ihren Sinneswechsel verrät Jessica auch: „Mir fehlt Deutschland einfach. Mir fehlt einfach so viel, ich könnte euch tausend Sachen aufzählen.“ Doch wegen Johannes Geschäft wird der Abschied wohl nicht von Dauer sein:

Ihren Fans berichtet die Neu-Mama, dass sich die drei wohl ein Ferienhaus zulegen werden und dann den Sommer trotzdem gemeinsam auf Ibiza verbringen werden! So haben sie das Beste aus beiden Welten! 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Fotobeweis? Prinz Harry: Ist er sein heimlicher Vater? Zum VERWECHSELN ÄHNLICH!

Trennung: Ehe von Motsi Mabuse vor dem Aus? Das sagt sie selbst!