in , ,

Wow – Hier plante Helene Fischer ihr Baby schon vor 10 Jahren!

Foto: Imago

Helene Fischer und ihr Partner Thomas Seitel freuen sich gerade auf das erste, gemeinsame Kind.  Aber ist es möglich, dass die Schlagerkönigin ihre Schwangerschaft vor genau 10 Jahren schon vorhergesehen hat?

Zufälle gibts: Die Sängerin soll im vierten Monat schwanger sein. Ein RTL-Interview aus dem Jahr 2011 zeigt, wie sehr sich Helene schon damals auf eine kleine Familie freute. Damals war sie schon ein etablierter Schlagerstar in Deutschland, mischte seit sechs Jahren die Musik-Szene auf. In dem Jahr feierte sie ihr erstes Nummer-eins-Album („Für einen Tag“), sie wurde viermal für den Musikpreis Echo nominiert, der Mann an ihrer Seite hieß damals aber noch Florian Silbereisen.

Auf die Frage, wo sie sich denn in zehn Jahren sieht, sagte Helene in dem Video-Interview: „2021 müsste ich mich dann mal so langsam ein bisschen zur Ruhe setzen. Nicht ganz so viele Termine, wie ich im Moment mache. Das wichtigste wäre für mich, eine kleine Familie zu haben“. Ins schwarze getroffen: Die Schlager-Queen sagte vor zehn Jahren ihr Baby voraus. Und auch mit der Entschleunigung, die im Jahr 2021 Einzug gehalten haben sollte, hat Helene damals ins Schwarze getroffen. Durch Corona musste sie alle Auftritte absagen, sogar ihre traditionelle Weihnachtsshow kann nicht stattfinden.

So konnte sie der Pandemie am Ende etwas Gutes abgewinnen und sich ganz auf ihre Schwangerschaft konzentrieren. Ein letzter Auftritt für dieses Jahr steht ihr aber noch bevor: Im November wird sie bei Thomas Gottschalk bei “Wetten, dass…” zu Gast sein. Dort wird vielleicht schon ihr Babybauch zu sehen sein!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Wegen Gerda Lewis? Amira Pocher verließ aufgebracht den Comedypreis!

Ausgeplaudert: Hatte Giulia Siegel in TV-Show Sex mit Mario Wittmann?