in ,

Zu Jens Büchners Todestag: Danni legt sich unter die Nadel!

Foto: Imago

Danni Büchner will es jedem zeigen: Ihre Liebe zu Jens und ihren Kindern geht unter die Haut und ist für die Ewigkeit!

Weil Jens Büchner, der verstorbene Ehemann der TV-Auswanderin „Ende des Monats im Himmel Geburtstag feiert“, hat sich die Witwe nun unter die Nadel von Tätowierer Diogo Sangre gelegt. Der ist nicht nur bekannt aus „Ex on the Beach“ und „Are You The One?“, sondern auch als Tattoo-Künstler auf Mallorca. Ein neues Tattoo verschönert jetzt Dannis linken Unterarm. Ein Engel soll sie für immer an ihren verstorbenen Liebsten Jens erinnern. Die Schmerzen hat sie in Kauf genommen, denn: „Tattoos zeigen, was man erlebt hat.“

Doch mit dem Jens-Engel endet ihre verewigte Liebe nicht. Zusätzlich plant sie nämlich, sich ein Löwen-Motiv auf den Oberarm stechen zu lassen: „Weil ich eine Löwenmama bin, die seit drei Jahren für ihre Kinder kämpft.“ Offenbar kommen ihre Kinder genau nach der Mama, zumindest die Zwillinge aus der Ehe mit dem verschiedenen Reality-Star. Denn die beiden malen sich gern schon mal gegenseitig mit Stiften an, wie sie Diogo bei der Tattoo-Session verraten hat. Wer weiß, vielleicht landen die beiden ja auch irgendwann im Tattoo-Studio.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schock: Todesdrohungen an Steffi Graf & Ehemann Agassi!

Hilferuf von Andrej Mangold nach Insta-Comeback!