in , , ,

Kurz vor Finale: „Let’s Dance“ Sarah Mangione fliegt!

Let's Dance
COLOGNE, GERMANY - MAY 06: General view during the 10th show of the 15th season of the television competition show "Let's Dance" at MMC Studios on May 06, 2022 in Cologne, Germany. (Photo by Joshua Sammer/Getty Images)

Langsam geht die 15. Staffel der erfolgreichen Tanzshow „Let’s Dance“ dem Ende zu. Und es geht nochmal ordentlich zur Sache. Gute 22 von möglichen 30 Punkten war die schlechteste Leistung des Abends. Dennoch steckte die Sendung voller Highlights und Emotionen.

Die Paartänze des Viertelfinales


Sarah Mangione eröffnete mit ihrem Tanzpartner Vadim Garbuzov (34) den Abend. Laut Joachim Llambi (54) war in ihren Charleston allerdings „ein Tick zu wenig Charleston drin“. Seine Jury-Kollegen Motsi Mabuse (41) und Jorge González (54) teilten seine Ansicht. Somit konnte das erste Paar nur 22 Punkte ergattern. Danach sorgten Amira Pocher (29) und Massimo Sinató (41) für ordentlich Spannung auf der Tanzfläche. Die Vibes zwischen den beiden haben laut Motsi einfach gestimmt. Für Llambi steht fest Amira ist die „Queen of Drama“. Die beiden ertanzten mit ihren Paso Doble satte 28 Punkte. Wow – was für eine Leistung!

Mit dem Jive wollten René Casselly (25) und Kathrin Menzinger (33) überzeugen. Leider reichte am Ende die Kraft für die geplante anspruchsvolle akrobatische Einlage nicht mehr aus. Auch wenn ihnen erlaubt wurde die Figur zu wiederholen, reicht es nur für 23 Punkte. Motsi relativierte allerdings die Bewertung im Nachgang und betonte, dass es nur menschlich ist, dass mal etwas schief geht. Danach folgte ein Tango von Mathias Mester (35) und seiner Tanzpartnerin Renata Lusin (34). „Du faszinierst mich immer, wenn du tanzt“ platzte es Jorge gegenüber Mathias heraus. Auch die Punkte können sich sehen lassen: 26 von 30. Die letzte Promikandidatin in der Runde war Janin Ullmann (40). Sie sorgte gemeinsam mit Zsolt Sándor Cseke (34) für eins der Highlights des Abends. Das sah auch die Jury so und vergab volle 30 Punkte. 

Die Trio-Tänze des Abends 


In der zweiten Runde ging es für die fünf Promis munter weiter. Nun aber sollten sie einen Tanz direkt mit zwei Profis performen. Zu Sarah und Vadim gesellte sich Malika Dzumaev (31). Sie entschieden sich für einen Rumba. „Viel stärker als der Charleston eben“ lautet Llambis Urteil. Die Schauspielerin bekam dafür 25 Punkte. Amira wagte einen Samba mit Massimo und Andrzej Cibis (34). Dieses mal konnte sie allerdings nicht in vollen Zügen überzeugen und erhielt 28 statt 30 Punkte. Dennoch fand Jorge, dass es „sehr schön anzuschauen“ war. 

René Casselly und Kathrin Menzinger mussten ihren Patzer wieder gut machen und holten sich als Unterstützung Valentin Lusin (35) dazu – mit Erfolg. Juror Llambi meinte, dass der Slowfox definitiv fünf Klassen besser war, als der vorher misslungene Jive. Für Motsi steht fest, dass René ein „Ausnahmetalent“ ist. Die Begeisterung spiegelte sich auch in den Punkten wider. Das Trio erhielt die volle Anzahl von 30. Als nächstes waren Mathias, Renata und Christina Luft (32) dran. Mit ihren starken Samba konnten sie 27 Punkte ergattern und haben damit definitiv nicht nur Jurymitglied Jorge „glücklich gemacht“.

Janin Ullmann sorgte mit Zsolt Sándor Cseke und Evgeny Vinokurov (31) direkt für das zweite Highlight des Abends. Motsi ging sogar soweit und nannten ihren Tango den Höhepunkt der gesamten Staffel. Auch der sonst so strenge Joachim Llambi war völlig aus dem Häuschen und tönte: „Zehn sind viel zu wenig, aber geht nicht.“ Die Moderatorin konnte somit erneut 30 Punkte verbuchen.

Wer musste die Show verlassen?


Danach stand die große Entscheidung an. Es lag nun in den Händen der Zuschauer, welcher Promi nicht mit ins Halbfinale ziehen darf. Für Sarah Mangione gingen zu wenig Anrufe ein. Sie muss somit „Let’s Dance“ als fünftplatzierte verlassen. Schweren Herzens verließ sie mit ihren Partner Vadim das Tanzparkett. Kommenden Freitag geht es in die nächste Runde. Wir sind gespannt, womit die Paare uns dieses mal begeistern.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
Natascha Ochsenknecht

Natascha Ochsenknecht: Erstes Statement zu Jimi Blues neuer Freundin!

Yeliz Koc

Schiesst Yeliz Koc hier gegen die neue Freundin von Jimi Blue Ochsenknecht?