in , ,

„Love Island“ Pärchen Yasin und Samira: Zu Hause nicht mehr sicher? Hass und Vandalismus mit Anzeige!

Yasin und Samira

Unglaublich, was es für boshafte und hasserfüllte Menschen gibt. Das dachten sich auch Yasin (28) und Samira (23), die gerade erst stolze Eltern eines Sohnes geworden sind. Kennengelernt haben sich die Zwei bei „Love Island“ und es war schnell klar, es ist wahre Liebe. Mit ihrem ersten Kind haben sie sich nun den Traum einer kleinen Familie erfüllt. Auch eine schöne Bleibe haben sie sich gesucht.

Foto: Instagram.com

Nun scheint es so, als ob die perfekte Idylle einen Riss bekommen hat. Vor einigen Tagen wurde das Pärchen von Unbekannten mit Morddrohungen beschimpft. Diese Horrornews verrieten sie vor kurzem ihren Fans. Das ist längst noch nicht alles, Vandalismus war auch im Spiel. Die Unbekannten hatten die Fenster und die Wände mit Eiern und Ketchup beworfen und beschmiert. Das Auto blieb auch nicht unversehrt, es wurde beschmutzt.

Foto: Instagram.com

Die Frage ist, warum tut jemand so etwas ganz ohne Grund. Wahrscheinlich sind Neid und Missgunst im Spiel. Beide haben Anzeige erstattet! Allerdings bleibt Angst und Unsicherheit, weil man nicht weiß, wer die Täter sind. Nun sind Yasin und Samira wohl auf der Suche nach einer neuen Bleibe, bis dahin werden sie tatkräftig von ihren Nachbarn unterstützt. Bei so einer Aktion ist ein Umzug für die beiden mit Sicherheit die beste Lösung.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Daniela Büchner

Danni Büchner: Umzug in ein neues Haus und süße „Liebeserklärung“ via Instagram!

Dieser Bachelor-Star stellt bei „Temptation Island“ Staffel 3 ihre Beziehung auf die Probe!