in , ,

Pikante Offenbarung von Elyas M’Barek: „Hat in der Klitoris nach Döner gerochen“

Elyas M Barek beim 46. Deutschen Filmball 2019 im Hotel Bayerischer Hof. München, 26.01.2019 *** Elyas M Barek at the 46 German Film Ball 2019 at the Hotel Bayerischer Hof Munich 26 01 2019 Foto:xF.xKernx/xFuturexImage

Elyas M’Barek rührt im Moment fleißig die Werbetrommel für seine neue Kinokomödie „Liebesdings“. Der Film kommt am 7. Juli in die Kinos. Darin spielt er Deutschlands größter Filmstar Marvin Bosch. In diversen TV-Auftritten erzählt er nicht nur über den Film, sondern liefert als Profi vor allem Schlagzeilen aus dem Privatleben.

So plauderte der Fack-Ju Göthe-Star erst kürzlich in der NDR-Talkshow u.a. über Handysucht und Instagram, wo der 40-Jährige ja immerhin als großer Filmstar über 3 Mio. Follower hat.
„Ich bin total handysüchtig, wobei Instagram nicht dazu gehört. Ich poste zwar viel, wenn ich etwas wie einen neuen Film bewerbe und mal gibt es ein Foto aus dem Urlaub, aber prinzipiell gehöre ich nicht zu den Bloggern. Manchmal nutze ich die sozialen Medien für Wochen nicht. Ich lese lieber.“

Der Schauspieler sprach auch über Jugendidole, und dass er „ein Poster von David Hasselhoff an der Wand“ hatte, weil er dessen Lederjacken immer cool fand. M’Barek fügte hinzu: „Und ‚New Kids on the Block‘ fand ich immer gut.“

Außerdem ist der TV-Liebling heute Stargast in der RTL-Show „Gala“. Im exklusiven Interview erzählt der Schauspieler der Moderatorin Annika Lau ein sehr intimes Detail über den Film „Liebesdings“! Dort verkleidet er sich als Klitoris und hat glatt vor dem Dreh einen Döner gegessen! So kam es zu der pikanten Anekdote; „Es hat in der Klitoris nach Döner gerochen“, verrät er lachend.

Das ganze Interview mit Elyas M’Barek zeigt RTL am heutigen Samstag, 2. Juli um 17:45 Uhr. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Jan Böhmermanns Sidekick William Cohn ist tot

Drama im Kreissaal: Anne Wünsche hatte eine Sturzgeburt!