in , , ,

Flog Dieter Bohlen weil er DSDS selbst übernehmen wollte?

Foto: GettyImages

Unfassbar und fast unglaublich! Das dachten sich nicht nur die Fans von Dieter Bohlen. Für viele war es ein Schock, als RTL am Donnerstag verkündete, dass Dieter Bohlen bei den nächsten DSDS und Supertalent Staffeln nicht mehr dabei ist! Die meisten können sich diese Shows ohne den Pop – Titan nicht vorstellen! Selbst Dieter Bohlen (67) höchstpersönlich war überrascht, so heißt es.

Foto: Instagram.com

Nun verriet der Unterhaltungschef von RTL der Bild: „Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung. Angeblich geht Bohlen nämlich nicht freiwillig! Ein RTL Mitarbeiter verriet, dass Dieter Bohlen sogar weiter machen wollte. Man wollte ihn aber nicht mehr. Vielleicht, weil die Quoten stetig sanken? Zuletzt schalteten nur noch 3,5 Millionen Zuschauer ein.

Dieter Bohlen
Foto: Instagram.com

Wurde Dieter Bohlen etwa zu fordernd, oder überheblich? Vielleicht hat es den Verantwortlichen von RTL nicht mehr gefallen, dass der Pop – Titan die Show immer mehr zu seiner eigenen gemacht hat. Man hatte schon allgemein das Gefühl, dass der Sender gar nicht mehr selber so viel Mitspracherecht hatte und Dieter Bohlen seine Ideen durchsetzen wollte. Das ist allerdings bis dato eine Spekulation. Hat es ihn deswegen am Ende so kalt erwischt? Auf alle Fälle weiß man noch nicht genau, ob diese Entscheidung wirklich richtig ist. Das wird sich dann in den nächsten Shows ohne Dieter mit den Einschaltquoten zeigen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Dieser Bachelor-Star stellt bei „Temptation Island“ Staffel 3 ihre Beziehung auf die Probe!

Bachelor-Star Serkan Yavuz ist bei „Love Island“ dabei!