in ,

Victoria Swarovski- Die Wahrheit über Let´s Dance Aus

Foto: TVNOW

Victoria Swarovski hat schon Jahr für Jahr immer sehr bei dem Abschied von „Let´s Dance“ gelitten. Ihr Herz hängt einfach sehr an der Show. Doch dieses Jahr ist es für die Erbin besonders heftig zugegangen.

Über die Jahre hat Victoria schon einen Namen für das Gefühl nach den Dreharbeiten von „Let´s Dance“ gefunden: „Let´s Dance Blues“ nennt sie die Wehmütigkeit, die dann bei ihr eintritt. „Diese Leere, die sich nach über drei Monaten Produktion einstellt, wenn der geregelte Ablauf von einer Woche auf die andere nicht mehr da ist.“

Es sei einfach „irgendwie traurig“, sich nach dem Finale beziehungsweise der Profi-Challenge von der Tanz-Familie zu verabschieden. „Wir hatten auch dieses Jahr so viele witzige und vor allen Dingen auch emotionale Momente“, erklärt sie. Ihr Trost für den „Blues“ ist eigentlich immer die spanische Sonne von Marbella, und ihre Zeit am Strand mit Ehemann Werner. Doch dieses Jahr kam der riesen Schock für sie aus Deutschland, während sie sich schon längst unter der spanischen Sonne erholte:

RTL verabschiedet sich von ihr, und ihrem Moderations-Kollegen Daniel Hartwich beim „Supertalent“. Auch Dieter Bohlen hatte es zuvor erwischt. Die Show wird komplett neu aufgestellt, damit auch die Jury und natürlich auch die Moderation. Ein heftiger Rückschlag für Victoria, sie war schließlich erst seit letztem Jahr beim „Supertalent“ dabei.


Doch diese hat schon bestens vorgesorgt, und sieht überhaupt keinen Nachteil für ihre Karriere: „Mein Team und ich arbeiten schon länger an einem Herzensprojekt von mir, das durch Corona schon zweimal verschoben werden musste, jetzt aber endlich Ende September herauskommt, am 23., um genau zu sein“, offenbart sie. „Ich bin superstolz darauf, darf aber noch nichts verraten. Nur so viel vielleicht: Es hat etwas mit Schönheit zu tun.“ Das hört sich doch schon mal spannend an.

Und ihren Platz vor der Kamera gibt noch lange nicht auf: Sobald sie aus ihrem wohl verdienten Marbella Urlaub zurückkehrt, sprintet sie voller Elan und mit „frisch aufgeladenen Akkus“ins Münchner Büro zurück. Dort warten ihre sonstigen TV-Jobs auf sie. Denn außer ihrem geheimen Projekt stehen die Dreharbeiten für den RTL-Spendenmarathon an. Und dabei bleibt es nicht. Auch eine andere neue Show steht in Arbeit. „Lasst euch überraschen!“ deutet sie geheimnisvoll an. Ja, das werden die Zuschauer wohl machen müssen.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Riesen Streit um Florian Silbereisen! Ist er der falsche für DSDS?

Sieger Jan-Marten Block! DSDS befreite ihn von seiner Spielsucht!