in , ,

„Bitch!“ Vanessa Mai wird vor laufender Kamera beleidigt!

Beruflich wie privat läuft es für Vanessa Mai gerade hervorragend! Ihr jüngstes Studioalbum „Mai Tai“ schaffte es zuletzt auf Platz drei der deutschen Charts. Seit 2017 ist der Schlagerstar mit ihrem Manager Andreas Ferber glücklich verheiratet, ein Paar sind die beiden bereits seit rund zehn Jahren.

Instagram Vanessa Mai


Und Vanessas Schwiegermutter ist keine Unbekannte: Es ist Schlager-Ikone Andrea Berg. Die 56-Jährige ist seit 2007 mit Andreas‘ Vater Ulrich Ferber verheiratet. Ausgerechnet aber Andrea Berg hat im Netz nun aber Vanessa übel beleidigt. Was war da los?

Schwiegertochter und Schwiegermutter haben vergangenen Freitag ihre gemeinsame Single „Unendlich“ herausgebracht. Einen passenden Videoclip zum Song haben die beiden Sängerinnen auch gedreht, mehrere Fotos und Videos vom Videodreh hat Vanessa auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht.

Spotify

In dem neuesten Clip hört man, wie ein Crew-Mitglied die beiden nach dem Ende des Drehs lobt und folgende Worte an sie richtet: „Boah, ihr wart beide voll geil.“ Während Vanessa bei diesem Lob strahlt, verzieht Berg ihre Miene und urteilt hart: „Ich war besser. Bitch nichts gut.“ Zu dem kurzen Video schrieb Vanessa in der Bildunterschrift: „Wenn dich deine Schwiegermutter disst.”

Schnell wird jedoch klar, dass es sich bei dem vermeintlichen Diss um einen Scherz handelt und Andrea Berg ihre Schwiegertochter nicht absichtlich abschätzig behandelt hat. Gut möglich, dass die beiden Schlager-Diven sich mit dem Clip über die Gerüchte lustig machen, sie würden sich nicht ausstehen können.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Öffentliches Liebesbekenntnis: Julian Claßen zeigt sich kuschelnd mit Tanja

Cathy & Mats Hummels: Die Scheidung kostet ihn einen zweistelligen Millionenbetrag!