in , ,

Dagi Bee: Busen-OP oder doch nicht. Jetzt spricht sie Klartext!

Dagi Bees Fans machen ihrem Youtube-Star heftige Vorwürfe sich unters Messer gelegt zu haben. Doch liegen sie mit ihren Vermutungen richtig? Die 27-Jährige räumt mit den Gerüchten auf.

Anlass für die hitzige Diskussion ist Dagis letztes Foto. Auf ihrem neusten Insta-Schnappschuss schützt die Mama eines Sohnes mit den Händen ihre Augen vor den grellen Sonnenstrahlen und trägt ein schwarzes Top.

Doch ihren Ausschnitt möchten einige Beobachter nicht unkommentiert lassen: „Nicht böse gemeint: hattest du eine Brust-OP?“, fragt eine Userin. Und eine andere meint: „Die hat’s auch mit Lippen spritzen übertrieben. Schade.“

Da platzt der Influencerin der Kragen. „SCHADE“ findet sie vor allem, wie sich der Mund über ihre Lippen und Brüste fusselig geredet wird.

In einem glasklaren Statement in ihrer Instagram-Story räumt sie mit den Vorwürfen auf. Sie teilt das Foto erneut und schreibt dazu: „Das Bild habe ich letztes Jahr gemacht. Zu dem Zeitpunkt war ich schwanger. Nein, ich habe meine Brüste nicht machen lassen. Nein, ich habe meine Lippen auch nicht neu machen lassen. Danke für eure Aufmerksamkeit.“

Instagram Dagi Bee

Schon während ihrer Schwangerschaft im vergangenen Jahr wurde die 27-Jährige immer wieder mit Fragen nach verschönernden Eingriffen konfrontiert und bereits zu dem Zeitpunkt wies sie fast alle ab.

Außer eine: Ihre Lippen habe sie sich ein paar Mal machen lassen, so die YouTuberin damals. Auch das sei nun 1,5 Jahre vor der jetzt so heiß umstrittenen Aufnahme zum letzten Mal vorgekommen.

Seitdem ist „alles Natur“, versicherte sie mit einem lächelnden Smiley unter einem der tausenden Kommentare.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Dieter Bohlen: Sein Lügengerüst ist zusammengebrochen! Luxus-Leben alles FAKE

Mega-Überraschung bei „Schlag den Star“: Bully Herbig tritt gegen Rick an