in , , , , ,

Nach Temptation Island: Marc-Robin teilt heftig gegen Lola aus!

Temptation Island ist vorbei und Kandidat Marc-Robins sorgt noch immer für Schlagzeilen. Grund: Er ging seiner Freundin im Format fremd und seine Freundin Michelle Kmy beendete darauf hin die Beziehung. Bei dem Karlsruher ist jedoch keine Spur von Reue zu finden, im Gegenteil: Jetzt teilt der Karlsruher auch noch gegen die Moderatorin Lola Weippert (26) aus.

Michelle und Marc-Robin Temptation Island 2022

In einem Statementvideo auf YouTube spricht der angehende Influencer über seine Zeit auf der Insel. Unter anderem wird auch Lola Thema in seiner Richtigstellung der Show. „Ohne sie jetzt irgendwie runterzuziehen, die ist wirklich Hardcore unsympathisch und fake. Extrem. Keiner von uns kann die leiden“, beschwert er sich. „Sie ist die letzte Person, die auf diesem Stuhl sitzen dürfte und mich dumm anmachen dürfte, sie ist die allerletzte Person“, erklärt er. „Das, was ich gemacht habe, auf einer Skala von null bis zehn, wenn sie auf einer Zehn ist, bin ich bei einer Drei vielleicht von dem, was die privat treibt“, behauptet der Schürzenjäger überzeugt.

Auch Lolas Art schien dem Reality-TV-Star gar nicht gepasst zu haben. „In echt ist die schon ziemlich fies gewesen. Teilweise habe ich halt echt da gesessen und dachte mir so: ‚Oh mein Gott, Alter‘.“ Manchmal habe er sie nicht mal anschauen können, weil sie es ihm so „Hardcore“ gegeben hätte.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Nach „Love Island“: Sandrine und Bucci sind zusammen!

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger: Pure Romantik beim Hochzeitstag