in , , , ,

Temptation Island-Reunion: Laura packt über Marc-Robin aus- Totaler Bullshit!

Die Temptation Island- Reunion: Achterbahnfahrt der Gefühle zwischen Laura und Marc-Robin. Michelle kann ihre Trauer nicht verbergen! In der Wiedersehensfolge von dem Datingformat wird Fremdgänger Marc-Robin (26) mit seinen Sünden konfrontiert, auch Verführerin Laura (21) stellt ihn zur Rede. 

Moderatorin Lola Weippert trifft alle vier Duos im Kölner Studio wieder. Doch als Ex-Partnerin Michelle bei der letzten Rückblende in Tränen ausbricht kommt es für den Überführten 26-Jährigen richtig dick! Die Verführerin gibt Marc-Robin zunächst ein Schlafshirt zurück, was sie von ihm behalten hatte,

Sofort wird klar, dass die einstmals freundschaftliche Beziehung zwischen den beiden längst der Vergangenheit angehört. Marc-Robins Instagram-Nachricht, er sei „menschlich enttäuscht“ darüber, dass Laura ihm etwas vorgemacht habe, habe sie nie beantwortet.

„Seit dem Kuss hatte ich so einen richtigen Hass-Kick“, offenbart die Verführerin dann. „Wär‘ das [der Kuss] nicht rausgekommen, hätte ich es ihr [Michelle] trotzdem zu Hause gesagt. 100 Prozent“, behauptet Marc-Robin zur Überraschung aller Anwesenden.

„Komischerweise hast du manche Dinge immer noch nicht erwähnt“, entlarvt Laura den 26-Jährigen erneut. „Unter der Dusche wär ja angeblich nichts gelaufen, da war ja zu wenig Platz – totaler Bullshit! Du hast zu mir wortwörtlich gesagt: ‚Jetzt hast du ihn einmal gesehen, jetzt kriegst du nicht mehr genug von mir.“

„Ich war ja auch nackt, okay“, redet sich Marc-Robin nur immer mehr in die Misere. Auch, dass er seine Missetaten gegenüber den anderen Verführerinnen angeblich im Nachhinein noch gut reden wollte, stimme nicht.

Michelle hat ihre Worte vom letzten Lagerfeuer jedenfalls wahr gemacht: „Wir beide sind getrennte Menschen und das wird auch so bleiben!“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Sommerhaus der Stars: Vanessa & Diogo Sangre ziehen als SECRET-Paar ein! 

Familien-Beichte: Daniela Katzenberger schlief bis zum 15. Lebensjahr im Doppelbett mit ihrem Bruder!