in ,

Pamela Reif weint weil sie bei 3,2 Millionen Euro Villa überboten wurde!

Unsere Lieblingsinfluencerin Pamela Reif (24) zeigt sich verletzt: Sie wurde beim Kauf einer Villa auf Ibiza überboten. Bittere Tränen hat sie vergossen, so groß die Enttäuschung.

Bilderquelle: TVNOW/RTL


Ein anderer Bieter hat ihr die Traumvilla unter der Nase weggekauft!
Das luxoriöse Anwesen mit Meerblick an der Steilküste von San José hat ganze 5 Zimmer, 4 Schlafzimmer, 4 Bäder und einen riesigen Pool. Kein Wunder das Pamela so hin und weg war. Für happige 3,2 Milionen Euro hat der Käufer das Anwesen erstanden.


Die Enttäuschung hat sie über Instagram mit ihren 7,7 Millionen Followern geteilt.
„Es fühlt sich an wie das erste Mal, wenn dir das Herz gebrochen wird“, so die Fitness-Königin.
So ein heftiger Liebeskummer, und das bloß für eine Villa. „Kennst du das, wenn du auf Insta schaust und da ist ein Typ, der dir gefällt, und du kannst einfach nicht aufhören dir sein Bild anzuschauen? Bei mir und dem Haus war es dasselbe. Es hat einfach alles gepasst“, so erklärt sie ihre Tränen über ihr Instagram Profil.


Die Reaktionen ihrer Fans waren etwas zurückhaltend und gemischt. Nicht jeder hat für Pamelas Tränen über einen verpatzen Deal so viel Verständnis. So fügt sie nach ihrem emotionalen Ausbruch hinzu: „Niemand ist gestorben, niemand ist verletzt. Es gibt Schlimmeres im Leben. Aber es fühlt sich an wie ein gebrochenes Herz. Vielleicht erlebt ihr das ja selber mal.“

Foto: RTL.de/TVNOW

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Willi Herren: So ist seine Beerdigung abgelaufen – Ohne Jasmin!

Welches GNTM-Model wird von Lena Gercke für die Berliner Fashion Week gebucht?