in ,

Andrea Kiewel in Angst! Zerstört Corona den ZDF „Fernsehgarten“?

Foto: GettyImages

Andrea Kiewel gehört zum Fernsehgarten wie Eiscreme zum Sommer. Doch sie wendet sich mit einer bitteren Beichte an ihre Fans:


Sie plagen große Ängste, dass sie durch die derzeitige Situation ihren Job verlieren könnte. Denn, durch die aktuellen Corona-Beschränkungen, muss ohne Publikum gedreht werden. Und das kultige „Fernsehgarten“ Format ohne Publikum zu drehen, das fällt Andrea so gar nicht leicht.


Sie bangt sogar um ihre Stelle in der Show, so schlimm ist es. Gegenüber „Volle Kanne“ erzählt sie: „Ich verrate jetzt mal ein Geheimnis: das Wegbleiben der Zuschauer im ‚Fernsehgarten‘ entsetzt mich durch die Tatsache, dass ich ein Einzelkind bin und mich unendlich einsam fühle, wenn ich allein bin.“ Arme Andrea. Sie beichtet weiter:

„Aber ich habe auch immer Angst davor, in dem Moment, wo keine Live-Zuschauer sind und ich einfach losquatschen kann, dass das der Moment ist, wo alle feststellen, die kann gar nichts! Ehrlich!“
Ehrliche Worte der Star-Moderatorin. Auch unseren Stars geht die Pandemie sehr nah, wie wir hier sehen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Andrej Mangold & Loona: Jetzt richten beide seine Wohnung auf Mallorca ein!

Nach Willi Herren Beerdigung: Krieg zwischen Alessia & Jasmin!