in ,

Anke Engelke: Kinder und neuer Freund? So tickt die Komikerin privat!

Foto: Imago

Anke Engelke gilt seit den 90er Jahren als feste Größe in der deutschen Comedy-Landschaft. Im Scheinwerferlicht fühlt sich die „Ladykracher“-Komikerin zwar am wohlsten, doch auch als Mutter macht sie eine gute Figur. Drei Kinder aus zwei Ehen sind ihre heutige Liebes-Bilanz.

Die Komikerin Anke Engelke und der Moderator Niels Ruf waren für einige Monate ein Paar Foto: GettyImages

Trotz anhaltend erfolgreicher Karriere, bliebt es auch privat nie lange ruhig um das Wunderkind. Zwar hat sie den richtigen Partner bis heute nicht gefunden, doch dafür liegen zwei gescheiterte Ehen und diverse Beziehungen hinter Anke Engelke. Bereits 1994 heiratete die Komikerin den Keyboarder Andreas Grimm, mit dem sie 1996 ihre Tochter Emma bekam. Auf einige medienträchtige Liebesromanzen, unter anderem mit Niels Ruf und Benjamin Stuckrad-Barre, folgte 2005 der zweite Ehe-Anlauf. Gemeinsam mit ihrem zweiten Mann Claus Fischer konnte sich Anke Engelke über die Geburt ihrer zwei Söhne Lasse (2005) und Aaron (2009) freuen. Seit 2015 ist Anke von ihrem Mann Claus Fischer getrennt!

Auch wenn sie sich persönlich im Scheinwerferlicht pudelwohl fühlt, hält sie ihre eigenen Kinder lieber vom Medienrummel fern. Gegenüber „Brigitte“ erklärt sie die Gründe für ihren achtsamen Umgang mit ihrer Privatsphäre. „Weil ich nicht möchte, dass meine Kinder mit meiner Berühmtheit umgehen müssen. Die haben sich meinen Beruf ja nicht ausgesucht.““

Kinder und Karriere vereint Anke Engelke mit einer beneidenswerten Leichtigkeit. Aber falls es zeitlich doch mal eng werden sollte, weiß sich die gut vernetzte Dreifach-Mama zu helfen: „Eine meiner besten Freundinnen spielt oft mit den Kindern, wenn wir einen Engpass haben, und gilt bei uns als Tante. Die ist aber gar keine Tante.“ Und ergänzt gegenüber „Brigitte“: „Eltern müssen Netzwerke schaffen innerhalb von Kindergarten, Klasse, Hausgemeinschaft oder Straße.“ In der Erziehung ihrer Kinder hat Anke Engelke schon immer eine klare Vorstellung. Während Fernseher und Internet für den Nachwuchs häufig tabu sind, spielen Kommunikation und Zuhören dagegen eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt die strenge Erziehung ihrer eigenen Eltern hat heute ihre Spuren hinterlassen. Streng hin oder her, Anke Engelke ist und bleibt ein Vorbild für andere Mütter!

Anke Engelke und Claus Fischer waren von 2005 bis 2015 ein Paar. Foto: GettyImages

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Sophia Thomalla flirtet mit fremden Mann! Was ist mit Alexander Zverev?

Ausgepackt: Thomas Gottschalk privat: Darum trennte er sich von Thea!