in , ,

Easy Bee Box: So sind Nick, Chris & Jan auf die Imker-Idee gekommen!

Foto: TVNOW

Artgerechtes Imkern im eigenen Garten ohne Schutzkleidung? Das garantieren die Gründer der “easyBeeBox”. Sie heißen Nick, Chris und Jan, Studenten und Hobbyimker und haben vor ein paar Jahren das Startup easyBeeBox gegründet. Nun produzieren die Jungs gemeinsam mit den Werkstätten der Lebenshilfe die easyBeeBox, den Bienenkasten für jedermann.

Doch wie sind die Erfinder auf diese Idee gekommen? Chris und Jan sind schon viele Jahre Imker und bekamen aus ihrem Umfeld immer die gleichen Reaktionen zu hören: „Imkern, total interessant! Das will ich auch, ist mir aber leider zu aufwändig…“

Das fanden wir sehr schade, dass sich trotz des großen Interesses an dem wichtigen Thema nur so wenige zur Bienenhaltung gewinnen ließen. Gleichzeitig kam dazu, dass man in vielen Baumärkten Imkersets ohne jede weitere Erklärung kaufen kann und diese Imkerversuche leider oft mit überforderten Neulingen und toten Völkern endeten.

Diese Probleme wollten wir aus dem Weg schaffen und ein System konstruieren, welches die Einstiegshürden nimmt und Lust auf Bienen macht, aber gleichzeitig eine artgerechte und gesunde Bienenhaltung sicherstellt. Auf die daraufhin in 2017/18 selbstgebauten Prototypen für Freunde und Verwandte folgte eine riesige Nachfrage und so entstand unser Startup easyBeeBox und die Produktion ist schnell aus der Garage rausgewachsen.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Höhle der Löwen: „easyBeeBox“ – Jetzt kann jeder Imker werden! Hier kaufen ?

Höhle der Löwen: Für wem ist die „easyBeeBox“ geeignet?