in , ,

Neue Fremdgeh-Villa Casa Amor bei Love Island! Schock für Greta, Adriano und Bianca!

Foto: RTLZWEI

Das war RTLZWEI wohl zu ruhig. In der ersten Woche von „Love Island“ passierte nicht viel unter den Kandidaten, die Islander waren sogar Liebes-Müde.

Foto: RTLZWEI

So greift der Sender jetzt durch und versucht mit der neuen Fremdgeh-Villa für mehr Eifersucht und Drama auf der Insel zu sorgen.

Das Ganze weckt Erinnerungen an Love Island-Macho Henrik Stoltenberg. Auch in der vorigen Staffel gab es einen Bereich mit dem Namen „Casa Amor“, wo der Kult-Kandidat sein damaliges Couple Aurelia mit Kandidatin Sandra betrog.

Die neue Fremdgeh-Villa liegt weiter außerhalb als die eigentliche von „Love Island“. Sie befindet sich in den Bergen im Südwesten Teneriffas mit großem Garten, Meerblick und ist sehr ruhig gelegen. Das komplette Areal misst rund 1000 Quadratmeter, genug Platz zum Fremdgehen und flirten…

Foto: RTLZWEI

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Pietro Lombardi

Pietro Lombardi: Drama heute bei „Love Island“? Und neue spannende Ankündigung!

Love Island Macho Paco Herb auf Instagram!