in ,

Todesangst: David Beckham – Familie von Stalker terrorisiert!

Foto: Imago

Nächste Woche ist es endlich soweit und der Prozess gegen Sharon Bell (58) beginnt. David Beckham (46) und seine Familie haben sie angezeigt. Der Grund: Stalking.


Nach Angaben von „The Sun“ wird Sharon vorgeworfen immer wieder versucht zu haben mit David in Kontakt zu treten. Sie schrieb ihn unzählige Briefe. Ein Sprecher der Metropolitan Police bestätigte dies.“Die Straftaten sollen zwischen Juli und Oktober 2021 stattgefunden haben“ hieß es zu der Anfrage der Zeitung „Mirror“. In der Stellungnahme ging es weiter: „Eine Familie erhielt eine Reihe von Briefen und wurde an ihren Wohnadressen und in einer Schule mehrfach unerwünscht angesprochen“. 


Der Höhepunkt ereignete sich im vergangenen November. Bell wird vorgeworfen Harper Beckham (10) vor ihrer Schule angesprochen zu haben, um sie so kennenzulernen. Doch damit nicht genug. Das Stalking geht begann nämlich bereits 2016! Damals behauptete Sharon die Mutter der Beckham Kinder, Brooklyn (23), Romeo (19), Cruz (17) und Harper (10) zu sein. 


Die Familie war bereits im Dezember 2021 dazu gezwungen rechtliche Schritte gegen Sharon Bell einzuleiten. Das Ergebnis: Es wurde eine einstweilige Verfügung gegen sie erlassen. In dieser wurde festgelegt, dass sie sich den Beckhams weder nähern noch kontaktieren darf. Außerdem muss sie mindestens 500 Meter Abstand zu den Anwesen in Oxfordshire und Westlondon, sowie Harpers Schule halten.


Am 28. März beginnt die Verhandlung und sie muss sich für ihre Taten verantworten. Bleibt zu hoffen, dass die Familie danach in Ruhe weiterleben kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Heidi Klum: Trennung von Ehemann Tom Kaulitz? Gefahr vor Magersucht

Schock: Oliver Pocher bei Felix Sturm Boxkampf VERPRÜGELT!