in , ,

Wie geht es Michael Schumacher wirklich? So traurig ist sein Leben einsam in Luxusvilla!

Foto: Imago

Es kommen weitere Details zu Michael Schumachers Lebens ans Licht: Jetzt packt der Ex-Manager Willi Weber über das verborgene Leben der Rennfahrer Familie aus. 

Seit dem tragischen Ski-Unfall im Jahr 2013, ist es um Michael Schumacher sehr still. Die Familie möchte kaum Informationen zum derzeitigen Gesundheitszustand an die Öffentlichkeit gelangen lassen. Daher umso erfreulicher, dass der Ex-Manager und gute Freund der Ferrari-Legende nun ein Interview bei der Zeitung „Das Neue Blatt“ gegeben hat. 

Dort verrät Willi: „Wenn er wieder gesund ist,, dann ruft er mich ganz sicher an und wir treffen uns – daran glaube ich hundertprozentig.“ Er glaubt fest daran, dass Michael und er noch irgendwann wieder gemeinsam an einem Tisch sitzen werden. und betont, dass er und Michael früher unzertrennlich gewesen sind. Gemeinsam „das erfolgreichste Duo der Formel-1“. Dann ist der Kontakt aber allmählich eingeschlafen. Willi sieht dabei die Ehefrau Corinna als Ursache: 

„Ja, ich habe ein paarmal mit ihr telefoniert, aber sie sagte immer, dass ihn gerade niemand besuchen darf. Ich hatte das Gefühl, sie möchte nicht, dass ich komme.“ Dennoch steht Willi Weber fest hinter Michael und glaubt an eine baldige Genesung. Er schließt mit folgenden emotionalen Worten ab: „Und er war, er ist, wie ein Sohn für mich.“ Willis Statement zeigt eine andere Perspektive von Michaels Leben in seiner Villa. Es bleibt noch offen, wie es in der Zukunft für Michael Schumacher weitergeht. Seine Fans und sein Ex-Manager warten jedenfalls gespannt auf seine Rückkehr!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schwanger: Herzogin Kate & Prinz William – Baby Nr.3 in Anflug?

Schock-Foto so sieht Prinz Harry mit 50 aus!