in ,

Ausgepackt: Helene Fischer – So war die Geburt von Tochter 

Foto: Imago/ Fotomontage

Helene Fischer und Vater Thomas Seitel sind offenbar Eltern einer Tochter! Der Schlagerstar brachte um die Weihnachtszeit das erste Kind, ein Mädchen, zur Welt.

Doch wie lief eigentlich die Geburt fernab von der Öffentlichkeit ab? Die Sängerin hat nämlich nicht in der Klinik im nahen Starnberg bei ihrem Wohnort entbunden. Tatsächlich gab es eine Hausgeburt mit einer Hebamme in ihrer Villa!
Dann ging alles ganz schnell: Und am Ende haben die stolzen Eltern ein gesundes kleines Mädchen in den Armen gehalten.

Helenes Eltern, Peter (68) und Maria Fischer (63), die ganz in der Nähe wohnen, eilten kurz nach der Geburt herbei, um ihr neues Enkelchen zu besuchen. Sie brachten einen Maxi-Cosi mit und etwas selbst Gekochtes zu essen. Die Großeltern blieben einige Stunden bei Helene und Thomas. Es gab sicherlich viel zu besprechen!

Bleibt noch abzuwarten, wann die Frischgebackene Mama zusammen mit dem kleinen Weihnachtswunder den ersten Spaziergang gemeinsam unternehmen. Bis dahin darf man noch spekulieren, wie die Kleine denn heißt. Ihren Namen haltet die kleine Familie nämlich noch geheim.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Die Wollnys: Calantha kann sich nicht mehr um Tochter Cataleya kümmern! 

Kein Lust auf Sophia Thomalla! Beendet Alexander Zverev bald die Beziehung?