in ,

Die Wollnys: Calantha kann sich nicht mehr um Tochter Cataleya kümmern! 

Foto: RTLZWEI

Wollny-Fans spekulieren schon seit Wochen, wohin Calantha Wollny (21) verschwunden ist. In der letzten Folge ‚Die Wollnys‘ löst Mama Silvia Wollny (56) das Geheimnis endlich auf.

Mehrere Wochen sind nun vergangen. In den neusten Folgen der Reality-Show Familie taucht immer wieder Töchterchen Cataleya (3) ohne ihre Mutter Calantha auf. Wo ist sie nur hin?

Cataleya wird scheinbar nur noch von Oma und ihren Tanten betreut. Einige Fans sind davon gar nicht begeistert.

Doch bevor noch weitere Gerüchte in die Welt gesetzt werden, zieht Oma Silvia einen Schlussstrich und löst auf: ,,Oma und Opa kümmern sich um die kleine Maus.’’

Derzeit kann Calantha scheinbar aus privaten Gründen die Betreuung ihrer Tochter nicht übernehmen. Deshalb wird Cataleya nun von ihren Großeltern betreut. Immerhin ist die Familie groß genug, da kann auch mal eine von Calanthas Geschwistern einspringen. Bei einer großen Familie mit einem derart guten Verhältnis ist das auf jeden Fall tragbar. Dabei sind sich die Wollnys sicher.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Ausstieg: Moderiert Daniel Hartwich zum letzten Mal das Dschungelcamp?

Ausgepackt: Helene Fischer – So war die Geburt von Tochter