in ,

Matthias Reim & Christin Stark – Trennung in der Schwangerschaft? 

Foto: GettyImages

Matthias Reim packt über die Schwangerschaft seiner Christin Stark aus! Anscheinend ist nicht nur Sonnenschein in der Beziehung. Seine Liebste reitet angeblich der „Hormonteufel“.

„Es gibt harmonische Tage und dann reitet sie der Hormonteufel und dann kann sie auch anders. Ich geh damit aber anders um. Ich sag mir, das ist jetzt der Hormonteufel. Das legt sich ja gleich wieder. Sie sagt dann immer: Ich kenne mich so gar nicht“, fasst der 64-Jährige die Situation zusammen.

Abgesehen von den heftigen Stimmungsschwankungen geht es der werdenden Mama aber körperlich gut und in dieser Zeit kommt den beiden sicherlich auch der große Altersunterschied und Erfahrungsschatz des sechsfachen Vaters zugute.

Denn auch, wenn der Sänger schon im Vorfeld klargestellt hat, dass er zu alt ist, um Nachts mit einem weinenden Säugling auf und abzulaufen, freut er sich doch riesig auf den Nachwuchs. Und geht die Babyzeit wohl vor allem wesentlich entspannter an, als es früher der Fall gewesen wäre.

Die Launen seiner Frau nimmt er locker: „Sie können nichts dafür“, und meint: „Da kommt ja was ganz Großes auf uns zu, wo wir uns beide echt drauf freuen. Und da nehme ich das wirklich mit Gelassenheit hin.“

Na, dann kann man den beiden nur eine entspannte Restschwangerschaft wünschen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Trennung: Ehe von Angela Merkel & Ehemann Joachim vor dem Aus? 

Darum will die Frau von Bülent Ceylan nicht in die Öffentlichkeit!