in , , ,

Marie Reim: Neuer Song handelt von ihrem Trauma!

Marie Reim
Marie Reim Quelle: Instagram mariereim_official

Die Tochter von den deutschen Schlagergrößen Michelle (50) und Matthias Reim (64) hat eine schlimme Erfahrung zu verarbeiten. Dafür nutzt sie Marie Reim (22) jetzt die Musik! Mit 12 stand die junge Sängerin bereits auf der Bühne. 2020 war es dann endlich soweit und Marie veröffentlichte ihr erstes eigenes Album. Jetzt erzählte sie ihren Fans, dass es bald musikalischen Nachschub von ihr geben wird. Und diese Songs werden es in sich haben. Denn die Künstlerin wird auch über ihre vergangene gewalttätige Beziehung singen.

Via Instagram teaserte sie an, dass jeder Song eine sehr persönliche Geschichte erzählen wird. „Ich schildere Erlebnisse, die ich vor ein bis zwei Jahren vermutlich nie preisgegeben hätte“, verspricht sie ihren Followern. In ihrem Song „Durch den Regen“ geht es um Gewalt und Enttäuschung. Gegenüber Freizeit Revue gestand sie, dass es sich tatsächlich um ihre eigenen Erfahrungen handelt. „In diesem Song spreche ich tatsächlich über körperliche und emotionale Gewalt, die ich in einer Partnerschaft erlebt habe. Das war ganz furchtbar“, erzählt sie offen. Denn wie sie jetzt weiß, hat sie sich viel zu lange gefallen gelassen. Doch jetzt ist Marie bereit über das Erlebte zu sprechen. 

Inzwischen ist die Sängerin sogar wieder glücklich vergeben. Seit März ist die Beziehung zu ihren Freund Vinzenz offiziell. Mit einem süßen Schnappschuss verkündete sie die frohe Botschaftauf Instagram. Unter den Post schrieb sie: „Du hast die schönste Seele und das größte Herz auf dieser Welt. Ach, und meins hast du auch noch“.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
Jenny Frankhauser

Jenny Frankhauser: Holt sie sich nach der Geburt ihres ersten Kindes Unterstützung?

Anna-Maria Ferchichi und Bushido

Schock! Anna-Maria Ferchichi liegt im Krankenhaus!