in

Schock: “Punkt 12“ Katja Burkard BOTOX-Beichte! Ist die Moderatorin bereits SÜCHTIG?

Foto: Instagram.com

„Punkt 12“ schalten Fans seit über 25 Jahren den Fernseher wegen ihr ein: RTL-Moderatorin Katja Burkard (57). Um Tag für Tag frisch und fit auf Sendung zu gehen, macht die RTL-Lady regelmäßig Fitnessübungen, achtet auf ihre Ernährung.

Und ab und an stattet die zweifache Mutter auch dem Beauty-Doc einen Besuch ab. „Ich lasse mir zweimal im Jahr die Zornesfalte einfach lahmlegen“, verriet sie jetzt im Gespräch mit Kollegin Annika Lau (43).

Beim Thema Schönheitseingriffe die Stirn runzeln? Nö. Katja Burkard ist da entspannt. „Es kommt ja immer darauf an, wie siehst du dich, wie fühlst du dich. Keine Ahnung, was ich in ein paar Jahren machen werde oder nicht machen werde, aber ich finde, so ein bisschen Botox im Gesicht, mein Gott – und wenn man mehr machen will, ist auch okay.“


Angst vor dem Alter hat Katja Burkard nicht. Im Gegenteil, die TV-Frau feiert gern Geburtstage, ist dankbar für jedes Jahr mehr Lebenserfahrung. „Ich mag es wirklich gern, weil ich finde, ich bin heute viel, viel cooler, als ich das jemals war. Ich habe das Gefühl, ich blicke viel mehr durch als früher.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Coupleontour: Nach Geburt Ina im Krankenhaus – Nessi mit Baby entlassen

Trennung von Heidi Klum: Tom Kaulitz braucht eine Auszeit!