in ,

„Take me out“: Dieser Satz bedeutet für Tattoo Paul Macke das Aus!

Foto: RTL

Die neue Staffel von „Take me out“ startet. Das heißt eine neue Chance auf die große Liebe für heiße Singles wartet. Doch schon der erste Kandidat Paul wird von den Frauen eiskalt gebuzzert!


Achtung, Spoiler!


Als erstes betritt am Samstag Tattoo-Fan Paul Macke (24) aus Bonn die Bühne, um die Singlefrauen von sich zu überzeugen. Er begrüßt die Ladys und beginnt sich kurz vorzustellen. Direkt zu Beginn kassiert er von fünf Girls den Buzzer! Doch was stimmt denn schon beim ersten Eindruck nicht? 
Miriam erklärt ihre Entscheidung: „Er ist super sympathisch, aber kennt ihr das, wenn der Funke nicht so rüberspringt? Aber es ist nichts gegen dich“. Das klingt nach einer fadenscheinigen Begründung. Kölnerin Jeany wird da schon etwas genauer. Sie habe „grundsätzlich nichts gegen Tattoos, aber das sind zu viele. Ich guck’s gern an, aber mir ist es zu viel. Meine Eltern wären auch gar nicht begeistert“. Bei Melissa aus der Schweiz ist die Haarfarbe schuld. Sie hat „ein Trauma , was Blonde angeht. In der 3. Klasse wollte ein blonder Typ mit schönen blauen Augen was von ’ner Anderen – jetzt ist mein Herz gebrochen“. Linda Maria mag Körperverzierungen allerdings nur bis zu einem gewissen Grad: „Es müssen die Polizeiaufnahmekriterien erfüllt sein!“. 


Sahra aus Frankfurt/Main sieht das ganz anders. Sie findet die Tattoos „geil“ und hat eine klare Ansage: „blond, groß – nehm‘ ich. Bis jetzt super“. Auch Lisa aus Berlin ist hin und weg: „Ich find ihn super smart, er hat ein süßes Lächeln. Mama und Papa: Ich hab euch lieb. Aber was die sagen, ist mit pumpe“ So sollte es bei der Auswahl des Zukünftigen auch laufen.


Es folgt das erste Einspielvideo, in dem die Damen mehr über den 24-Jährigen erfahren. Er sprach da auch von seinen Zukunftsplänen: „Ziel ist, in circa fünf Jahren zutätowiert zu sein – außer im Gesicht“. Sofort drücken 14 Kandidatinnen den Buzzer und verzichten auf ein Date mit ihm. Auch als er fortfuhr: „Ich geh sehr gern Party machen. Ich bevorzuge elektronische Musik, so House, Techno oder Hardstyle“, hören ihn noch elf Ladys aufmerksam zu.


Ob Paul und die restlichen Männer bei den Frauen erfolgreich sind, zeigen die neuen Folgen ab sofort immer Samstag 23:45 Uhr auf RTL oder vorab bei RTL+.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Manuela Reimann traurig! “Man muss man an sich denken“!

Netflix – Anna „Delvey“ Sorokin: Was macht die Betrügerin heute?