in ,

Pleite: Nach Suff-Ausraster: Nun Ron Bielecki sein ganzes Vermögen

Rom Bielecki- Instagram
Rom Bielecki- Instagram

Ron Bielecki ist wohl diesmal eindeutig zu weit gegangen! Die Internet-Bekanntheit polarisiert gerne in den sozialen Medien – aber manchmal stößt er dabei auch gegen Fronten. Während einige mit dem Humor des YouTubers gar nichts anfangen können, gewinnt er täglich an neuen Followern. Doch jetzt, nach einem Rammstein-Konzert in Berlin geriet Ron am Sonntag mit einem Mann aneinander und beleidigte ihn heftig. Diese Aktion hat nun erste Folgen.

Der Unternehmer Julian Zietlow zog nun als Erster Konsequenzen aus dem Ausraster. „Aufgrund aktueller Geschehnisse beendet Rocka Nutrition die Zusammenarbeit mit Ron“, gab der Firmengründer auf Instagram bekannt. Diese Entscheidung habe er selbst getroffen. Als Grund nannte er die Ablehnung jeglicher Form von Gewalt und deren Verherrlichung. „Des Weiteren distanzieren wir uns von Beleidigungen oder Herabwürdigungen von Menschen und Tieren“, fügte er hinzu.

Sein freundschaftliches Verhältnis zu Ron wolle der Geschäftsmann von der wirtschaftlichen Entscheidung unangetastet lassen. „Ron, ich liebe dich als Menschen und ich weiß, dass du meine Entscheidung einzuordnen weißt“, richtete sich Julian in dem Post direkt an den Influencer. In den Kommentaren nahmen die Fans das Ende der Kooperation überwiegend positiv auf. Ob nun auch andere diesem Beispiel folgen wird sich zeigen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Wird GNTM abgesetzt? Tom Kaulitz nimmt Heidi Klum in Schutz

Sarafina und Peter Wollny

Trennung: Sarafina Wollny beschimpft Ehemann Peter!