in , , ,

Traurige Wahrheit kommt ans Licht: Calantha Wollny und Silvia Wollny wurden jahrelang misshandelt!

Heftige Worte von Calantha Wollny: Der Reality-Star packt auf Instagram über die schlimmste Zeit ihres Lebens aus!

Von allen Wollny-Kindern war Calantha schon immer das Sorgenkind. In der Vergangenheit sorgte sie schon mit Waffen, Knast und Prostitution für Schlagzeilen. Ihr neuester Instagram-Post sorgt erneut für einen Mega-Schock.

„Hey, ich bin Caly, ich bin 21 Jahre alt. Ich habe schon sehr viele schlimme Dinge in meinem Leben mitgemacht“, schreibt sie auf Instagram. In der Schule wurde sie sie „ausgegrenzt“, „gemobbt“ und „die Daumen mit Rasierklingen aufgeschnitten.“ Doch damit nicht genug. „Mit 9 Jahren musste ich mit ansehen, wie meine Mutter fast vor meinen Augen stirbt und in einen Leichensack gepackt wurde.“ Ein „böser Mann“ sei der Grund gewesen sein.

Obwohl die Großfamilien-Schwester nicht verrät, wen sie mit dem bösen Mann meint, erzählt sie weitere schockierende Details. „Ich fühlte mich zu Hause nicht mehr wohl wegen alledem, was der böse Mann tat oder getan hat, und dann haute ich ab von zu Hause. Alle dachten, ich mache es aus Spaß, aber in einem Haus zu leben, wo man jahrelang misshandelt wurde (nicht von meiner Mutter). Ich habe mich dort nicht sicher gefühlt.“ Doch Worte, die viele Fragen offen lassen. Wer ist der Mann? Und wer von den Wollnys ist noch beteiligt? Mama Silvia sollte wohl schleunigst für Klarheit sorgen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Krass: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis hätten sich fast nie getroffen!

Motsi Mabuse: Depressive Stimmung statt Erholung im Paradies! Was ist da los?