in ,

Schock: ProSieben schmeißt Zuschauer bei „The Masked Singer“ raus!

Foto: ProSieben

An Weihnachten zieht ProSieben noch einmal einen Show-Joker aus dem Ärmel und zeigt „The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow“. In der Spezial-Ausgabe läuft einiges anders – unter anderem mussten die Zuschauer das Studio verlassen.

Eine erfolgreiche ProSieben-Maskenshow verabschiedet sich mit einem Special aus dem Jahr 2021: Zu sehen ist „The Masked Singer – Die rätselhafte Weihnachtsshow“ am Sonntag, 26. Dezember ab 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn. In dem „Masked Singer“-Ableger treten drei weihnachtliche Masken gegeneinander an. Im Gegensatz zu den bisherigen Staffeln wird das Special nicht live ausgestrahlt, sondern wurde bereits vorab aufgezeichnet.

Damit auch wirklich nicht vorab bekannt wurde, ob die Zuschauer im Saal richtig lagen, mussten sie vor der Demaskierung der drei Künstler das Studio verlassen. Angesichts der Vorab-Aufzeichnung vor einigen Wochen hätten sie ja Freunden, Verwandten und natürlich auch Medien die Geheimnisse schon verraten können, bevor ProSieben das Special von „The Masked Singer“ überhaupt ausstrahlt.

Dieser Artikel wurde verfasst von (jom/spot)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

337 Kugeln: Der Weihnachtsbaum von Sam Dylan kostet 5000 Euro!

Florian Silbereisen: Schock – Wird „Das Traumschiff abgesetzt?