in ,

Schock: Til Schweiger schwere Lebensmittelvergiftung!

Foto: Picture Alliance

Til Schweiger liegt nach einer Lebensmittelvergiftung flach. Am vergangenen Dienstag verpasste der Schauspieler sogar die Premierenfeier seines neuen Films „Die Rettung der uns bekannten Welt“. Dort wurde aber immerhin eine Videobotschaft von Til gezeigt.

Dort berichtete er dem Publikum des Events, wie es ihm inzwischen geht. Vor der Filmvorführung wurde das Video mit einer Botschaft des 57-Jährigen eingespielt. Laut „Bild“ erklärte der Schauspieler darin: „Es geht mir schon ein bisschen besser. Aber das war gestern richtig räudig. Ich will euch jetzt nicht voll jammern“.

Auf den Genuss von Austern, den möglichen Grund seiner Probleme, wird der Kinostar wohl in Zukunft verzichten: „Erstens schmeckt es total eklig und zweitens gibt es die Gefahr einer Vergiftung“, soll Til weiter gesagt haben. Seine Tochter Emma dagegen war bei der Premiere anwesend, obwohl sie die besagten Austern auch probierte. Die 19-Jährige amüsierte sich, denn ihr geht es nach dem Muschel-Verzehr nämlich ausgezeichnet!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Trennung: David & Victoria Beckham alles aus?

Geheimnis – Hochzeit auf den ersten Blick: Darum wurde noch nie NEIN gesagt!