in ,

TV-AUS? Shania & Davina Geiss: „keinen Bock mehr“!

Foto: RTLZWEI

„Die Geissens“ begeistern das Publikum schon seit einem ganzen Jahrzehnt. Natürlich ist dann auch nicht immer Sonnenschein bei der „schrecklich glamourösen Familie“ angesagt. Auf die Frage, ob seine Töchter manchmal am liebsten alles hinwerfen würden, gesteht Robert Geiss im Interview mit „Promiflash“, dass diese Momente durchaus existieren.
„Ja, logisch haben sie Tage dabei, wo sie sagen: Wir haben keinen Bock. Insbesondere dann, wenn es nach Übersee geht, es eine Zeitdifferenz gibt und man morgens früh aufstehen muss.

Für Shania Geiss und Davina Geiss ist es jedoch keine Option, sich dann aus der Serie rauszuhalten. Im Gegensatz zu anderen Teenies müssen die Jet-Setterinnen mit ihrem Alltag nämlich Geld verdienen. „Unsere Kinder wissen natürlich auch, von nichts kommt nichts. Ohne Knete keine Fete. Da müssen sie natürlich auch durch, das ist für sie wie ein Job und dann ist das halt so“, erklärt beispielsweise Mama Carmen.

Doch anscheinend geht es den jungen Frauen gar nicht mal so schlecht: Mit „Rich Kids of Monaco“ bekommen die beiden nämlich bald sogar ihr ganz eigenes Format. Das wäre ja kaum geplant, wenn die beiden Töchter keine Lust mehr auf das „Jet-Set Leben“ vor den Kameras hätten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schock: Lavinia Wollny: „Mega Angst vor der Geburt“

Midlife-Crisis mit 35! Andrej Mangold in Dubai völlig fertig